RA Noerr LLP, München

StandortMünchen
AdresseDeutschland
GebäudetypBürogebäude, Geschäftshaus
Baujahr2013

In zwei gegenüberliegenden denkmalgeschützten Gebäuden wurde für die Wirtschaftskanzlei Noerr LLP das Konferenzzentrum neu gestaltet. Dabei entstanden neue Fensteröffnungen, Durchgänge und Eingangssituationen sowie im früheren Böhler-Palais neue Raumfolgen nach originalem Vorbild des Architekten Georg von Seidl von 1905. Die schlichten, weiß gehaltenen Einbauten, wie die Konferenztüren und die Schiebepaneele, sämtliche Wandverkleidungen und Sideboards, die Deckenfelder mit dem Beleuchtungskonzept sowie die nach innen faltbaren Fensterläden liegen wie eine zweite Schicht über oder neben den historischen Raummerkmalen.

Der neue Kommunikationsraum dient als Erweiterung des Konferenzraums und kann durch die Schiebepaneele in einen kleineren, geschlossenen Rückzugsort verwandelt werden. Eine eigens entwickelte Deckenverkleidung mit integriertem Leuchtkonzept sorgt für punktuelle, aber auch homogene Ausleuchtung der Konferenzräume.

Noerr LLP München, Empfang | Mark Seelen

Promotion

Hinweis

Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen?

Dann füllen Sie einfach unser Projektformular aus.

Wir veröffentlichen dann umgehend Ihr Projekt auf arcguide.de.

Ihre Ansprechpartnerin:
Monika Attermeyer
monika.attermeyer@konradin.de
0711 7594-309 (vormittags)