Logistikkomplex des IKRK in Satigny

Standort FSIndustriegebiet Meyrin-Satigny
Architektengroup8
Adresse Genf, Schweiz
GebäudetypIndustrie- und Gewerbebauten
Baujahr2011
BauzeitraumAugust 2009 bis September 2011

Eines der Aushängeschilder der Schweiz und ein Sinnbild der Neutralität ist das Internationale Komitee vom Roten Kreuz. Dessen neuer Logistikkomplex fasst Archiv-, Büro- und Lagerfunktionen unter einem Dach zusammen. Seine vielfach gefaltete Außenhülle besteht aus einer Membran, die Lkw-Planen ähnelt, und spielt damit auf den Transport von Hilfsgütern an, der von hier aus organisiert wird. Die expressive Form ist nicht allein aus der symbolischen Ebene abgeleitet, sondern erfüllt auch ganz praktische Funktionen.

Promotion

Hinweis

Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen?

Dann füllen Sie einfach unser Projektformular aus.

Wir veröffentlichen dann umgehend Ihr Projekt auf arcguide.de.

Ihre Ansprechpartnerin:
Monika Attermeyer
monika.attermeyer@konradin.de
0711 7594-309 (vormittags)