Einfamilienhaus Viehofen, Österreich

StandortViehofen
AdresseÖsterreich
GebäudetypWohngebäude

Die Diskussion über die Auswirkungen des Klimawandels prägt unsere heutige Gesellschaft. Dabei sind zwei Fragen zentral, nämlich welche Maßnahmen wir ergreifen können, um umweltverträglicher zu leben und wie wir die steigenden Energiekosten senken können. Besonders im Bausektor werden dafür vielerorts Lösungen entwickelt – eine davon vom österreichischen Unternehmen isospan.

Bisher führen Umweltfreundlichkeit und eine vorausschauende Bauweise häufig noch zu erheblichen Mehrkosten für Bauherren. Die hundertprozentig recycelbaren Doppelwände aus dem Naturbaustoff Holzbeton von isospan bieten hier eine Alternative. Eigenschaften wie Lärmschutz, Wärmespeicherung, Schalldämmung und Dampfdiffusion gehören neben Brandwiderstand und Erdbebensicherheit zu den Funktionen, die diesen Baustoff bei Bauvorhaben vom anspruchsvollen Einfamilienhaus über den mehrgeschossigen Wohnbau bis hin zum Industriebau einsetzbar machen.

Die Parameter Nachhaltigkeit in der Produktion, Gesundheitsschutz beim Einbau, ausgeglichenes Raumklima und Mehrwert in der Erhaltung des Gebäudes spielen bei der Wahl des Dämmstoffes für isospan eine tragende Rolle. | isospan Baustoffwerk GmbH

Herstellernews

Promotion

Hinweis

Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen?

Dann füllen Sie einfach unser Projektformular aus.

Wir veröffentlichen dann umgehend Ihr Projekt auf arcguide.de.

Ihre Ansprechpartnerin:
Monika Attermeyer
monika.attermeyer@konradin.de
0711 7594-309 (vormittags)