Systemlösungen für Außenwände im Trockenbau

Fassaden in Trockenbautechnologie überzeugen in vielfacher Weise. Darüber informiert die druckfrische Komplett-Broschüre der Knauf Gips KG zur innovativen Knauf Außenwand mit AQUAPANEL® Technologie. Das 92-seitige Kompendium erläutert die technischen Grundlagen und Vorteile, liefert die Details zu den Konstruktionsvarianten und präsentiert zahlreiche Objektbeispiele.

Die Knauf Außenwand mit AQUAPANEL® Technologie ist ein zukunftsweisendes Wandsystem in Trockenbauweise für die Gestaltung von Fassaden, das Wirtschaftlichkeit, Nachhaltigkeit und bauphysikalische Vorteile optimal miteinander verbindet. Die kontinuierlich wachsende Zahl erfolgreich abgeschlossener Bauvorhaben in verschiedensten Bereichen ist der Beleg dafür. Die Bauweise erfüllt alle bauaufsichtlichen Anforderungen an Brandschutz, Wärme- und Schallschutz und stellt im Markt eine fest etablierte und inzwischen vielfach bewährte Alternative zum klassischen Wandaufbau mit Massivbaustoffen dar.

Die ersten vier Kapitel der neuen Broschüre dokumentieren die technischen, wirtschaftlichen, ökologischen und gestalterischen Vorteile der Knauf Außenwand. Integriert in die Beschreibungen sind jeweils konkrete Objektbeispiele mit Angaben zum Architekt, Konstruktion und Baujahr. Mit diesen Daten lassen sich im Bedarfsfall per Internet weitere Informationen zu den Bauvorhaben recherchieren.

Die Broschüre erläutert die baurechtlichen Rahmenbedingungen zum Einsatz der Knauf Außenwand ebenso wie ihre bauphysikalischen Vorteile und die Details zu Statik und Konstruktion.

Auf jeweils mehreren Doppelseiten folgen die Detailbeschreibungen der Knauf Außenwandsysteme WM411C.de (Doppelständerkonstruktion), WM111CE.de (Einfachständerkonstruktion + Knauf WARM WAND plus System), WM412C.de (Doppelständerkonstruktion + VHF) und der Sonderkonstruktionen. Kurze technische Hinweise, Vertikal- und Horizontalschnitte vom Wandaufbau und den verschiedenen Anschlusssituationen geben einen präzisen Überblick zur Funktionsweise der verschiedenen Systeme. Anschließend werden sämtliche Systemkomponenten übersichtlich in Bild und Text erläutert, ergänzt um eine Tabelle mit den einsetzbaren Putzprofilen.

Im abschließenden Montage-Teil werden die notwendigen Schritte, auf der Außen- und Innenseite der Wand, in Bildfolgen und kurzen Erläuterungstexten leicht nachvollziehbar dargestellt. Speziell beschrieben werden Konstruktionsdetails wie gebogene Außenwände, die Integration von Steckdosen und anderen Durchdringungen auf der Innen- und Außenseite. Eine Tabelle fasst Materialbedarf und Montagezeiten für die Systeme übersichtlich zusammen.

Die neue Broschüre „Systemlösungen für Außenwände im Trockenbau“ ist auf der Knauf Website www.knauf.de unter dem Menüpunkt Tools & Service im Dokumentencenter als PDF-Download verfügbar.

Systemlösungen für Außenwände im Trockenbau: Die neue Knauf Broschüre liefert alle wichtigen Details zu den innovativen Wandkonstruktionen. | Foto: Knauf Gips KG
Informationsmaterial anfordern

Projektinformationen

Stichworte

knauf gips, putzsysteme, fassadensysteme, gipsputze, kalkputze, unterputze, oberputze, spachteltechnik, sanierputze, armiergewebe, maschinenputze, wärmedämmung, verbundsysteme, farben, grundierungen, oberflächen, bauplatten, feuerschutz, schallschutz, diamant, lochplatten, schlitzplatten, thermoplatte, gipsfaserplatten, akustikplatten, verbundplatten, deckensysteme, wandsysteme, bodensysteme, abhänger, traversen, fließestriche, trockenestriche, fertigteilest, nivellierestriche, mörtel, brandschutz