Sonderanfertigungen für einen geschichtsträchtigen Boden

Vor über 200 Jahren im Stil des Klassizismus erbaut, ist die Sankt Petersburger Philharmonie heute eine der ältesten Russlands. Kristall-Kronleuchter, Säulen aus Kunstmarmor und historische Dekorfliesen prägen das elegante Interieur des Kulturdenkmals, das für seine einzigartige Akustik bekannt ist.

Zahna Fliesen fertigt Dekore nach historischem Vorbild
Um das geschichtsträchtige Ambiente dauerhaft zu erhalten, wur-den die in die Jahre gekommenen Bodenfliesen mit Sorgfalt aus-getauscht und 1:1 wiederhergestellt.
Dazu fertigte die Zahna Fliesen-Manufaktur mit innovativer Technik und handwerklichem Können originalgetreue Repliken des histori-schen Belags. Insgesamt 10 unterschiedliche Fliesendekore wur-den dabei für den Saal sowie den Eingangs- und Wartebereich der staatlichen Kultureinrichtung rekonstruiert.

Die hochwertigen Unikate verfügen über eine mehrere Millimeter dicke Nutzschicht zum Schutz gegen Abrieb und sind mit einer Oberflächenvergütung ab Werk versehen. Dadurch werden Zahna-Manufakturfliesen ohne eine zusätzliche Imprägnierung besonders reinigungsfreundlich. Darüber hinaus erhält die keramische Ober-fläche durch die Vergütung einen edlen, seidenmatten Glanz und das Dekor eine intensive Farbwirkung.

Südlich von Berlin gelegen produziert Zahna Fliesen exklusive Sonderanfertigungen nach historischem Vorbild.

Schon berühmte Komponisten und Musiker wie Clara Schumann, Pjotr Iljitsch Tschaikowski oder Richard Wagner schritten über die historischen Bodenfliesen der Philharmonie in Sankt Petersburg. | Fotonachweis: Zahna Fliesen
Informationsmaterial anfordern

Projektinformationen