Neue Kollektionslinie von Ceramiche Refin

Die neue Kollektion Master Plan von Ceramiche Refin zeugt nicht nur von der hohen Produktqualität des italienischen Feinsteinzeug-Spezialisten – die Kollektion ist auch ein Beleg für die Investitionen in Forschung, mit der der Fliesenhersteller für die Kunden eine kontinuierliche Produktverbesserung erreicht. Ceramiche Refin bietet seinen Kunden Produkte, die immer innovativ sind und bei denen jedes für sich eine eigene Persönlichkeit zeigt.

Beton ist eines der meistgenutzten Materialien im Bauwesen. Eine Studie zu den Besonderheiten dieses Baustoffs bildet den roten Faden der neuen Kollektion. Mit ihren unterschiedlichen Charakteristika und der Nähe zum Beton bilden drei Linien die Master Plan Kollektion: Block, Mold und Plain – eine Hommage an den Charme von Industriebeton, dargestellt mit einer großen Bandbreite an von modernem Stahlbeton inspirierten Materialien. Damit zeigt das norditalienische Unternehmen Ceramiche Refin einmal mehr, wie es unterschiedlichste Anforderungen bedienen kann.

Die Kollektionsline Plain evoziert Beton in seiner neuesten Funktion: Der Baustoff wird von den großen Meistern zeitgenössischer Architektur verwendet – und zwar nicht nur wegen seiner Eigenschaften: Vielmehr hat es sich von einem reinen Baumaterial zu einem Oberflächenfinish für ambitionierte Architekturprojekte entwickelt. Die Plain-Oberfläche zeichnet sich durch leichte Trübung und mehr oder weniger ausgeprägte Muster aus. Mikrorisse, die sich im Produktionsprozess bilden, erhöhen die Spannung. Plain ist reich an Zeichnungen und Schattierungen. Aus der Ferne wirkt es wie eine solide, kompakte Oberfläche.

Die drei Linien der Master Plan Kollektion sind in Weiß (Mist) und drei Grautönen (hell/Cinder, dunkel/Eisen und schlammig/Nickel) erhältlich. Die Kunden können zwischen den Größen 120x120, 75x150, 75x75, 60x60 und 30x60 cm wählen – wahlweise mit einem matten oder weichen Finish, wobei sich letzteres durch eine sehr angenehme Haptik auszeichnet.

Mehr Informationen zur Kollektionslinie Plain gibt es hier.

© Ceramiche Refin
Informationsmaterial anfordern

Projektinformationen

Stichworte

Ceramaiche Refin