Mittelbettmörtel mit integrierter Wasserstop-Technologie

Natursteine sind attraktiv und als Bodenbelag gefragter denn je. Als Naturprodukt, das über lange Zeiträume geformt wird, enthält es Unebenheiten, Farb- und Formunterschiede. Diese Einzigartigkeit macht gerade den Reiz des Natursteins aus, stellt jedoch besondere Anforderungen an die Verlegung. Besonders auf Feuchtigkeit reagieren einige Natursteinsorten empfindlich. Genau für diesen Zweck hat Codex den Mittelbettmörtel codex Stone SX 60 MB entwickelt, der durch sein außergewöhnliches Wasserrückhaltevermögen die Durchfeuchtung des Belags wesentlich reduziert. Damit werden Verfärbungen, Verformungen und Ausblühungen von Natursteinen nahezu ausgeschlossen.

Der neue weiße Mittelbettmörtel von Codex erhärtet besonders schnell und verhindert dank der integrierten Wasserstopp-Technologie das Durchschlagen des Anmachwassers. So können auch helle und empfindliche Natursteine, die im Kontakt mit Mörtelfeuchtigkeit zu Verfärbungen neigen, sicher verlegt werden. codex Stone SX 60 MB besitzt eine optimale Standfestigkeit und eignet sich für die Verlegung von großformatigen und unterschiedlich dicken Naturwerkstein-platten. Gerade bei Natursteinen, die aufgrund feiner Unebenheiten höhere Mörtelbettdicken benötigen, kommen die besonderen Produkteigenschaften zu tragen, denn gerade hier ist der Feuchtegehalt aufgrund der Mörtelmenge hoch. Insgesamt eignet er sich für einen breiten Schichtdickenbereich bis zu 20 mm sowie als Ansatzmörtel bis 40 mm Schichtdicke.

Vorteile für den Verleger
Die schnelle Wasserbindung gibt dem Verleger nicht nur Sicherheit bei der Verlegung von Natursteinen mit hoher Wasseraufnahmefähigkeit, sie bringt auch eine beachtliche Zeitersparnis mit sich. Dabei bleibt genügend Zeit für die Verarbeitung. Die hohe Frühfestigkeit und die damit einhergehende schnelle Begehbarkeit erleichtern das Arbeiten auf der Baustelle und sorgen insgesamt für einen schnellen Baufortschritt. Der kristallin abbindende Mittelbettmörtel besitzt ein breites Anwendungsspektrum und eignet sich für die normale Standardverlegung ebenso wie für hohe Beanspruchungen. Er kann für alle gängigen Natursteinbeläge an Wand und Boden von Wohn-, Gewerbe- und Industriebauten im Innen- wie im Außenbereich eingesetzt werden.

Eigenschaften des neuen Mittelbettmörtels
Nach dem Anmischen mit Wasser entsteht ein hydraulisch erhärtender, leicht zu verarbeitender Natursteinklebemörtel mit geschmeidiger Konsistenz. Die Verarbeitungszeit beträgt rund 40 Minuten, die Einlegezeit 30 Minuten und der Boden ist bereits nach ca. vier Stunden begehbar. Nach zwölf Stunden kann schon verfugt werden und die volle Belastbarkeit wird nach drei Tagen erreicht. codex Stone SX 60 MB erfüllt höchste Anforderungen an die Raumluftqualität, ist sehr emissionsarm und mit Emicode EC 1 R Plus zertifiziert. Im Codex-Sortiment komplettiert er das Natursteinprogramm, das damit für jede Gesteinsart das passende Verlegeprodukt bietet.

Der neue Mittelbettmörtel codex Stone SX 60 MB besitzt eine integrierte Wasserstop p - Funktion. Damit können helle, feuchtigkeitsempfindliche Natursteine sicher und ästhetisch anspruchsvoll verlegt werden. | Codex
Informationsmaterial anfordern

Projektinformationen

Stichworte

Naturstein, Bodenbelag, Mittelbettmörtel, Verfärbung, Verformung, Wasserstopp-Technologie, Mörtelfeuchtigkeit, Natursteinklebemörtel