Mit dem „Wohlfühlfaktor“ überzeugt

Warm, wohnlich, natürlich – drei Attribute, die den Kautschuk-Belag noraplan valua von nora systems perfekt beschreiben. Und ebenso drei Gründe dafür, warum er gerade bei Entscheidern im Gesundheit- und Bildungswesen so beliebt ist. Denn: Der Trend zu nachhaltigen, umweltgerechten Materialien, die eine Wohlfühlatmosphäre, auch in eher funktionalen Bereichen, schaffen, ist seit Jahren ungebrochen. Der 2015 neu eingeführte Kautschukboden mit der lebendig strukturierten Oberfläche ist international bei Planern und Nutzern beliebt und für sein außergewöhnliches Design bereits ausgezeichnet worden: Vor kurzem gewann er den „Product Innovation Award“ der amerikanischen Architekturzeitschrift „Architectural Products Magazine“. Mit dem Preis werden von einer unabhängigen Jury aus Architekten und Wirtschaftsvertretern Produkte ausgezeichnet, die durch besondere Innovationskraft, Nachhaltigkeit und Leistungsfähigkeit überzeugen.

Ökologisch und nachhaltig

Die meisten Quadratmeter werden im Gesundheitswesen verkauft. Ein Beispiel ist das Gesundheitszentrum der Stichting Epilepsie Instellingen Nederland (SEIN) in Cruquius bei Haarlem. 2016 wurden dort rund 1.200 Quadratmeter noraplan valua in Grau und Sonnengelb verlegt. Neben dem Design war auch die Nachhaltigkeit des Kautschuk-Belags ein wichtiges Kriterium. Wie alle nora Bodenbeläge ist auch noraplan valua aufgrund seiner extrem dichten Oberfläche äußerst strapazierfähig und muss nicht beschichtet werden. So lässt sich der Boden leicht und wirtschaftlich reinigen. Dies war auch für die Planer des Kimmel Pavilion in New York, einer gerade im Bau befindlichen 21-stöckigen hochmodernen Klinik, der Grund, den Kautschukboden „Made in Germany“ einzusetzen. Wenn das Krankenhaus 2018 seinen Betrieb aufnimmt, werden dort mehr als 22.600 Quadratmeter noraplan valua in hellem Grau liegen.

Natürliches Farbspektrum bei Entscheidern am beliebtesten

Das attraktive, harmonische Farbspektrum und die vielfältigen Möglichkeiten für eine individuelle Raumgestaltung veranlassten auch den niederländischen Raumausstatter Boerhof in Heeten, noraplan valua in seinem Showroom einzusetzen. Mit seinen 32 attraktiven Farben – acht mit leichter und 24 mit stärkerer Maserung – ermöglicht der Kautschuk-Belag, der sowohl im Bahnen- als auch im Plankenformat angeboten wird, ein Höchstmaß an Gestaltungsfreiheit.

Gesunde Innenraumluft garantiert

Zudem punktet noraplan valua auch durch seine Umweltverträglichkeit. Gerade im Bildungswesen ist dieser Aspekt von großer Bedeutung – der Fußboden ist in Kitas häufig die wichtigste aller Spielflächen. Für die baden-württembergische Gemeinde Waldbronn der Grund, sich beim Neubau des Kinderhauses Waldschatz für noraplan valua zu entscheiden. Frei von PVC, Weichmachern (Phthalaten) und Halogenen, unterstützt der emissionsarme Kautschuk-Belag eine gesunde Innenraumluft.

Foto: Beeldwerken/nora
Informationsmaterial anfordern

Projektinformationen

Stichworte

Böden, Bodenbeläge, Bodenbeläge aus Kautschuk, Sockelleisten, Kleber für Bodenbeläge, Treppen, Bodenbelagszubehör, Industrieböden, norament, noraplan, Spezialbeläge, Intarsien, Kautschuk, elastische Böden, Healthcare, Gesundheitswesen, Bildungswesen, Transportation, Industrie