König + Neurath zählt zu den besten Architektenberatern

Den Architects Partner Award lobte die Architekturfachzeitschrift AIT erstmalig im Herbst 2009 aus und honoriert damit die Vertriebs-Kompetenz von Unternehmen der unterschiedlichen Branchen. Anfang Oktober nannten mehr als 1000 Architekten und Innenarchitekten in einer repräsentativen Umfrage ihre TOP 10 der besten Architektenberater und der besten Unternehmen in 7 verschiedenen Kategorien. Die Nennung erfolgte ungestützt - ohne Vorgaben. Ausgezeichnet wurden die Gewinner am 18. Januar 2010 auf der Messe Contractworld, die in die internationale Bodenbelagsmesse DOMOTEX eingebettet ist.

König + Neurath wurde in der Kategorie Objektmöbel + Trennwände mit dem Architects Partner Award in Silber ausgezeichnet und zählt zu den 10 TOP-Unternehmen mit den besten Beratungs- und Vertriebskompetenz der Architekten. Genannt wurden von den befragten Architekten und Innenarchitekten mehr als 100 Unternehmen. „Diese Auszeichnung ist für uns Ansporn und Verpflichtung zu gleich unsere Kompetenz bei der Beratung der Architekten und Innenarchitekten weiter auszubauen und zu verbessern“, so Heinz H. Meyering Vorstand Marketing/Vertrieb der König + Neurath AG.

Das Unternehmen König + Neurath
1925 gegründet. Heute internationaler Komplettanbieter für Büro-, Sitzmöbel- und Raumsysteme. Inhabergeführt von Egon König, nicht börsennotiert und daher unabhängig. Zum 01. August 2007 wechselte Egon König in den Aufsichtsrat und übergab die Position des Vorstandsvorsitzenden an Dr. Wolfgang Reising. Der neue Vorstand bestehend aus Dr. Wolfgang Reising (Vorsitz), Heinz-H. Meyering (Marketing/Vertrieb) und Thomas Fehr (Produktion/Technik) wird die umsatzstärkste deutsche Büromöbelmarke weiterentwickeln.

Derzeit verfügt das Unternehmen über drei Produktionsstandorte und sieben Showrooms. Weitere internationale Niederlassungen in England und den Niederlanden. Hauptsitz ist Karben bei Frankfurt am Main. Rund 1.100 Mitarbeiter. Der Umsatz beträgt € 174 Mio. von dem im Jahr 2008 bereits gut ein Viertel im Ausland erwirtschaftet wurde. Eigene Holz- und Metallverarbeitung. Die hohe Fertigungstiefe sichert ein Höchstmaß an Flexibilität in der Realisierung individueller Kundenanforderungen. König + Neurath setzt sich schon seit Jahren mit dem Thema „Ergonomie für die Arbeitswelten der Zukunft" auseinander, das als fester Bestandteil zur Unternehmensphilosophie gehört.

Informationsmaterial anfordern

Projektinformationen