Dr. Sebastian Dresse verlässt Velux

Hamburg, 15. Januar 2018. Nach siebeneinhalb Jahren als Geschäftsführer von Velux Deutschland verlässt Dr. Sebastian Dresse das Unternehmen. Bis zur Klärung seiner Nachfolge übernimmt Felix Egger ab sofort zusätzlich zu seiner Position als Geschäftsführer der Velux Schweiz kommissarisch die Leitung der deutschen Vertriebsgesellschaft des Dachfensterherstellers.

„In den letzten Jahren ist das Geschäft von Velux Deutschland unter der Leitung von Sebastian Dresse erfolgreich gewachsen“, so David Briggs, CEO der Velux Gruppe. „Dafür danke ich Sebastian Dresse und möchte ihm an dieser Stelle alles Gute und viel Erfolg für seinen weiteren Berufsweg wünschen.“ Gemeinsam mit Felix Egger wird nun ein Nachfolger gesucht, der zusammen mit dem Team von Velux Deutschland das Potenzial des deutschen Marktes voll ausschöpft und damit das Wachstum sowohl zugunsten von Velux als auch des Fachhandels und des Handwerks vorantreibt.

Nach siebeneinhalb Jahren als Geschäftsführer von Velux Deutschland verlässt Dr. Sebastian Dresse das Unternehmen. | Foto: Velux Deutschland GmbH
Informationsmaterial anfordern

Projektinformationen

Stichworte

dachfenster, flachdach-fenster, flachdachfenster, steildach, flachdach, sonnenschutz, solar hitzeschutz, solar rollladen_automatisch, raumklima, tageslichtplanung, tageslicht, raumklimaplanung, dach, fenster, modernisierung, renovierung, elektrofenster, solarfenster, solarthermie, tageslicht-spot, lovegrove, automatische produkte, energieeffizienz, wohnqualität, wohnwert, architekten-wettbewerb