Betontechnische Daten von HeidelbergCement: Aktualisiert und mit neuen Themen

Die neu gestaltete, aktuelle Ausgabe der Betontechnischen Daten von HeidelbergCement liegt vor. Die 270 Seiten umfassende Broschüre enthält die wichtigsten Regelungen der im Betonbau gültigen Normen, samt der betontechnologischen Grundlagen. Das Standardwerk im handlichen Format führt die Nutzer in 20 Kapiteln durch alle wichtigen Themen rund um Zement und Beton.

Neu aufgenommen wurde das Kapitel "Ökobilanzielle Kennwerte für Zement und Beton", da nachhaltiges Bauen eine immer größere Bedeutung erlangt. Des Weiteren wurden die Inhalte der Betontechnischen Daten komplett überarbeitet und die bis Juni 2011 erschienenen bzw. bauaufsichtlich eingeführten Normen berücksichtigt. Dies betrifft unter anderem die Aufnahme der Regelungen der DAfStb-Richtlinie Stahlfaserbeton, Frischbetonprüfnormen (hier wurden die Frischbetonprüfungen für Selbstverdichtenden Beton aufgenommen), ZTV-ING und ZTV-W.

Wie gewohnt ergänzen viele übersichtliche Tabellen die Texte; ein Stichwortverzeichnis erleichtert die Handhabung. Für Anwender sind die neuen Betontechnischen Daten damit ein wichtiger Leitfaden durch die allgemeine Betontechnologie und die im Betonbau gültigen Normen.

HeidelbergCement bietet das bewährte Nachschlagewerk auch online an. Unter www.betontechnische-daten.de können sich Planer, Architekten und Verarbeiter über alle Themen rund um Beton und Zement informieren. Mit Hilfe der alphabetischen Suchfunktion werden per Mausklick alle offenen Fragen schnell beantwortet. Die Print-Broschüre ist kostenlos in den regionalen Verkaufsbüros erhältlich und kann online bestellt werden.

Informationsmaterial anfordern

Projektinformationen