Ausgezeichnete Designkompetenz

Dreifache Auszeichnung für Schüco: Das fensterintegrierte Lüftungssystem Schüco VentoLife wird für seine besondere Designkompetenz in der Kategorie Building Technology mit dem iF Design Award 2018 in Gold ausgezeichnet. Für die Seamless Combination, eine Kombination von Schiebe- und Fassadensystem im Panorama Design, sowie für die Brand- und Rauchschutzplattform Schüco FireStop erhält das Unternehmen in der Kategorie Building Technology den iF Design Award. Die 63-köpfige unabhängige, internationale Expertenjury wählte aus 6.400 Einreichungen aus 54 Ländern.

Ausgezeichnete Lüftungslösung: Schüco VentoLife
Die Jury ist überzeugt: „Die wahrhaft spektakuläre Funktion dieser Fenster bietet ein in den Rahmen integriertes, automatisches Filter- und Lüftungssystem, das schädliche Bestandteile aus der Luft herausfiltert. Die hochwertige Verarbeitung und auch die sorgfältige Materialwahl sieht und fühlt man. Das macht sie zu einem ausgesprochenen
Qualitätsmerkmal moderner Architektur, in der das Display ebenfalls harmonisch integriert wird. Das System kann metallbau-gerecht in Schüco Fassadensysteme integriert werden und auch in Modernisierungsprojekten zum Einsatz kommen.“

Mit VentoLife hat Schüco eine vom TÜV geprüfte Lüftungslösung im Programm, die durch ihren unauffälligen Einbau überzeugt. Die wahlweise horizontale oder vertikale Integration in Schüco Fenster- oder Fassadensysteme erhält die Architektur des Wohn- oder Objektgebäudes. Ein mehrstufiger, hochleistungsfähiger Filter entfernt knapp 100 % der kleinsten Feinstaubpartikel, Pollen und gesundheitlich bedenkliche Bestandteile und sorgt damit für eine optimale Luftqualität im Gebäude. Eine sensorgesteuerte Klappe dosiert Außenluft nach Bedarf hinzu und ein hochwertiges Display mit LED-Gap-Light informiert über den aktuellen Betriebs- und Raumluftzustand.

Ausgezeichnetes Panorama Design: Schüco Seamless Combination
Maximale Transparenz dank filigraner Ansichtsbreiten: Bei der Seamless Combination ist das Schiebesystem Schüco ASS 77 PD mit dem Fassadensystem Schüco FWS 35 PD kombiniert. Das ermöglicht ein extrem schlankes, puristisches Design. Schüco Seamless Combination kann zudem bündig in Boden und Decke verbaut werden und verfügt über hochwärmegedämmte und einbruchhemmende Eigenschaften.

Ausgezeichnete Brandschutztüren: Schüco FireStop
Die Aluminium Brand- und Rauchschutzplattform Schüco FireStop ist eine ästhetische Lösung für Brandschutztüren mit innovativer Technik. Schmale Profilansichten mit einer Ansicht von nur 127 mm, die Möglichkeit der Erweiterung der Systemgröße auf lichte Durchgangsmaße von bis zu 1.500 mm Breite und 3.100 mm Höhe sowie verdeckt liegende Beschläge ermöglichen hochwertige Designlösungen. Zudem überzeugt das System durch innovative Technik: Mit einer falzoffenen Profilgeometrie sind Nutzungsänderungen oder zusätzliche Anpassungen des Brandschutzsystems Schüco ADS 90 FR 30 und des Rauchschutzsystems Schüco FireStop ADS 76.NI SP mit geringem Aufwand möglich.

Weitere Informationen zu den Produkten unter
www.schueco.de/lueftung
www.schueco.de/fws
www.schueco.de/firestop
www.schueco.de/schiebesysteme

Freuen sich über den iF Design Award 2018 in Gold (v. l.): Björn Barlage, Entwicklungsingenieur Lüftungssysteme und Henning Köln, Leiter Produktmanagement Lüftung von Schüco. | Foto: Roman Thomas
Informationsmaterial anfordern

Projektinformationen

Stichworte

Passivhaus zertifiziert, Passivhausniveau, Parametric, Wärmedämmung, Nachhaltigkeit, Sicherheit, Brandschutz, Rauchschutz, Sprengwirkungshemmung, Design, Green, Nachwachsende Rohstoffe, Glasfassaden, Gebäudeleittechnik, Energiegewinnung, Energieeffizienz, Renovierung, Modernisierung, Energiesparen, Architektur, Fassaden, Fenster, Türen, Haustüren, Nachhaltigkeit, BIPV, Gebäudeintegrierte Photovoltaik, Durchschuss, Gebäudeautomation