„Prima Klima in der Stadt“: HeidelbergCement mit TioCem auf der Kommunale 2011 in Nürnberg

„Prima Klima in der Stadt“ – unter diesem Motto präsentierte sich die HeidelbergCement AG mit dem Spezialzement zur Reduktion von Luftschadstoffen TioCem, zusammen mit elf Kooperationspartnern auf der Kommunale 2011 in Nürnberg. Die Kommunale ist Bayerns größte Fachmesse für Kommunalbedarf und ideales Informations- und Dialogforum für Bürgermeister, Stadt- und Gemeinderäte, aber auch Geschäftsstellenleiter sowie Mitarbeiter der Fachabteilungen in Städten und Gemeinden. In diesem Jahr informierten sich über 5.100 Fachbesucher zwei Tage lang bei 270 Ausstellern über Produkte und Dienstleistungen für den kommunalen Bedarf, wie Stromversorgung, Büroausstattung, Entsorgungsleistungen oder Stadtentwicklung.

Um dem Motto „Prima Klima“ gerecht zu werden, setzte HeidelbergCement mit seinem Standkonzept auf neue Akzente. So war der gesamte Boden des Messestands mit echtem Rasen ausgelegt, wie auch die Unterlagen der ausgestellten Pflaster-, Lärmschutz- und Dachsteinelemente um die umweltverbessernde Wirkung von TioCem zu symbolisieren.

Betonprodukte mit TioCem können Luftschadstoffe mit Hilfe von Licht abbauen. Vor allem im Straßenverkehr, im unmittelbaren Aufenthaltsbereich von Menschen, fallen diese Luftschadstoffe an und reizen die Atemwege. In allen Bauteilen, die TioCem enthalten, wirkt das Titanoxid als so genannter Photokatalysator, der den natürlichen Oxidationsprozess beschleunigt und so eine schnellere Umwandlung der Stickstoffoxide in unbedenkliche Bestandteile bewirkt.

„Ein interessanter Baustoff mit Zusatznutzen“, würdigte der Bürgermeister von Röllbach den Spezialzement und plant daher in 2013 eine Lärmschutzwand mit photokatalytischer Aktivität in seiner Gemeinde. Die Stadt Baiersdorf möchte ihren Stadtplatz mit TioCem-Pflaster neu gestalten. Bürgermeister Andreas Galster: " Wir bauen nachhaltig. Umweltschutz steht bei uns ganz oben!" Und auch Eric Grosse vom Beschaffernetzwerk Würzburg erklärt: „Wir sehen großen Bedarf für photokatalytische Baustoffe in den Kommunen.“

Das freut auch Albert Meier, Verkaufsleiter der Region Südost bei HeidelbergCement: „Die Kommunale 2011 war für uns ein voller Erfolg. Wir freuen uns, dass den Kommunen das Thema Umweltschutz sowie das Gesundheitswohl ihrer Bürger immer wichtiger wird.“

„Prima Klima in der Stadt“ – unter diesem Motto präsentierte sich die HeidelbergCement AG mit TioCem und elf Kooperationspartnern auf der Kommunale 2011 in Nürnberg. | HeidelbergCement AG/ Urbansky
Informationsmaterial anfordern

Projektinformationen