„BalanceBoard“ - die leichte, nachhaltige und preisgekrönte Spanplatte von Pfleiderer

„BalanceBoard“ ist die neue Werkstoff-Generation der Pfleiderer Holzwerkstoffe GmbH. Sie ist viel leichter und damit handlicher zu transportieren als eine herkömmliche Spanplatte, da der Holzeinsatz pro Platte bis zu 35 % durch ein Biomassegranulat aus schnell nachwachsenden Einjahrespflanzen ersetzt wird. Die häufigsten Anwendungsbereiche für „BalanceBoard“ liegen im Innenausbau für Möbel und Einbauten, im Laden- und Messebau sowie im Hotel- und Schiffsinnenausbau. Also überall dort, wo ökologisch nachhaltige, raumgesunde und gewichtsreduzierte Spanplatten gefordert werden.

„BalanceBoard“ verhält sich in Bezug auf technische Werte wie ein klassischer Holzwerkstoff und erfüllt die Anforderungen und Eigenschaften in Anlehnung an die DIN EN 312. Im neuen Pfleiderer-Gesamtprogramm ist der leichte und umweltbewusste Werkstoff als direktbeschichtete „DecoBoard Balance“ in den mm-Stärken 16 / 18 / 19 / 22 / 25 / 28 / 38 verfügbar sowie als HPL-Verbundplatte „Duropal-Verbundelement Balance“ in einer Gesamtdicke von 20,6 mm.

„BalanceBoard“ trägt auf eine natürliche wie nachhaltige Weise zum ressourcenschonenden Umgang mit dem Rohstoff Holz bei. Und wie bei Holz auch, wirkt das Biomasse-Granulat in „BalanceBoard“ als CO2-Speicher und bindet den Kohlenstoff solange die Werkstoffplatte in Verwendung bleibt. Durch das geringere Gewicht lassen sich zudem Transporte reduzieren und somit zusätzliche CO2-Emissionen einsparen.

Der Pfleiderer-Werkstoff „BalanceBoard“ wurde bereits mit vielen Innovations- und Materialpreisen ausgezeichnet: Darunter mit dem „iF material design award“, der zu den weltweit wichtigsten Designpreisen zählt, dem „Design Plus Award“ von Material Vision oder dem „Woody Award“ vom Gesamtverband Deutscher Holzhandel (GD Holz).

BalanceBoard – der raumgesunde Werkstoff für den nachhaltigen Innenausbau
Nach der Neueröffnung der 3-Königen-Apotheke im Kölner Stadtteil Rondorf gibt es nun einen besonders „raumgesunden und nachhaltigen Platz“, der nach den Vorgaben von greenday® umgebaut wurde. Die aus Ahrensburg kommende Marke greenday® ist eine Beratungs- und Planungsinitiative für den nachhaltigen und raumgesunden Innenausbau. „Um den Großteil der von uns geplanten Möbel und Warenpräsentationen mit nachhaltigen Werkstoffen zu realisieren, fiel unsere Wahl gleich auf den Pfleiderer-Holzwerkstoff ‚BalanceBoard‘, der sich für unsere hohen Ansprüche bestens eignet“, erklären die beiden Geschäftsführer Jobst Nagel und Rainer Jarck von greenday®. „Im Rahmen unseres konzeptionellen Ladenausbaus kommen ausschließlich raumgesunde und ressourcenschonende Produkte zum Einsatz.“

Die HV-Tische, die Verkaufsdisplays und Regale im Freiwahl- und im Sichtwahlbereich sowie die Displays für die Schaufenster wurden von greenday® aus „Duropal-Verbundelement Balance“ mit dem Dekor „icy white“ (U1027) geplant und gebaut.
Informationsmaterial anfordern

Projektinformationen