EControl-Glas GmbH & Co. KG

EControl-Glas GmbH & Co. KG
Otto-Erbert-Str. 8
08527 Plauen
Deutschland
Telefon: +49 (0) 3741 / 14 820-0
Fax: +49 (0) 3 741 / 14 820-150

Firmenprofil

EControl-Glas GmbH & Co. KG ist der führende Hersteller von elektrochrom schaltbarem Sonnenschutzglas in Europa. Stammsitz des Unternehmens ist Plauen im Vogtland, eine Region mit langjähriger Industrietradition. Das Know-How basiert auf annähernd 20-jähriger Entwicklung und dem Erfahrungsschatz moderner Flachglastechnologie.

EControl bietet stufenweise dimmbares Sonnenschutzglas zur Regelung der Sonneneinstrahlung und zum optimierten Energieeinsatz in Wohn-, Büro- oder öffentlichen Gebäuden. Das Sonnenschutzglas EControl verbindet hochtechnologische Innovation mit hocheffizientem Sonnenschutz – ohne ästhetische Abstriche.

Sonnenschutz bei freier Sicht:
Angenehmes Raumklima: Das Sonnenschutzglas EControl lässt sich in fünf Stufen abdunkeln, dadurch dringt weniger Sonnenwärme und -licht in den Raum. Der Ausblick ohne Blendung bleibt erhalten, der Raum ist vor Hitze geschützt.

High-Tech Sonnenschutzglas:
Das dimmbare Sonnenschutzglas besteht aus einer „Sandwichscheibe“, die den sogenannten „elektrochromen Effekt“ nutzt: Ein geringer elektrischer Impuls sorgt dafür, dass sich das Glas verfärbt. Der Vorteil: Das elektrochrome Glas kann auch gleichzeitig als Wärmeschutzglas, Sicherheitsglas und auch als Dreifach-Isolierglas kombiniert werden bis hin zum Einsatz als Passivhausverglasung.

Raumklima steuern, Energieeffizienz steigern:
Mit EControl ist der Licht- und Wärmeeintrag in den Raum individuell steuerbar. Ob von Hand oder automatisch – EControl bietet zahlreiche Optionen der Bedienung und Ansteuerung. Bei manueller Bedienung lassen sich bis zu 30 Scheiben über ein Steuergerät regeln. Mit der Automatiksteuerung EC-Comfort kann die Verglasung nach Licht- oder Temperatursensorsignalen gesteuert und den individuellen Bedürfnissen angepasst werden. Wird die Elektronik an das Bussystem der Gebäudeleittechnik angeschlossen, ist eine stufenlose Steuerung ganzer Fassaden möglich. Damit wird die Glasfassade zu einem Baustein für energieeffizientes Gebäudemanagement.
Die Anschlussspannung beträgt 24 Volt. Lediglich zum Ändern der Einstellung benötigen elektrochrome Gläser einen geringen elektrischen Impuls.

EControl-Glas GmbH & Co. KG
Informationsmaterial anfordern

Projektinformationen

Herstellernews