Cor|por|ate·De|sign, das

Definition
Der Begriff Corporate Design (CD) bezeichnet den sichtbaren Teilbereich der Unternehmensidentität, der Corporate Identity (CI), und beinhaltet das gesamte Erscheinungsbild eines Unternehmens oder einer Organisation. Zum Corporate Design gehört die durchgängige Gestaltung aller Kommunikationsmittel des Unternehmens. Dazu zählen u.a. Logo, Claim, Geschäftspapiere, Visitenkarten, Broschüren und Internet. Bestandteile des Corporate Designs sind u.a. eine konsequent verwendete Schriftart oder eine eigene Hausschrift, der definierte Umgang mit Farben, Bildern, Zeichnungen und Grafiken, wie auch eine eigene Corporate Architecture. Als Erfinder des Corporate Designs gilt Peter Behrens, der zwischen 1907 und 1914 als künstlerischer Berater für die AEG zum ersten Mal ein einheitliches Unternehmens-Erscheinungsbild eingeführt hat.
Architekten und Corporate Design
Das Corporate Design dient dem Zweck einer einheitlichen Außendarstellung eines Architekturbüros und somit der Positionierung und Identifikation. Die Gestaltung aller Elemente des Corporate Designs zielt darauf ab, bei jedem Kontakt einen Wiedererkennungseffekt zu erreichen. Das bedeutet, dass sich beispielsweise Firmenfarben und Firmenlogo auf allen Kommunikationsmitteln befinden. Eine ähnliche Position und Anordnung steigern die einheitliche Wirkung. Als Baustein eines Marketingkonzepts bietet das Corporate Design ein großes Potential, um die Bekanntheit eines Architekturbüros zu steigern. Es kann unabhängig von der Größe eines Büros entwickelt und bereits von kleinen Büros genutzt werden. Ein gut definiertes und konsequent angewendetes Corporate Design kann dazu beitragen, effizient zu arbeiten und Kosten zu sparen, da die Gestaltungsspielregeln für alle Mitarbeiter Orientierung schaffen und Darstellungsprozesse beschleunigen.

Autor: Jonas Azza
© AMM Architektur Media Management
Literaturempfehlung
Alexander Berzler: „Visuelle Unternehmenskommunikation: Beiträge zur Medien- und Kommunikationsgesellschaft“. 1. Auflage September 2009. Verlag: Studien Verlag. ISBN: 3706547732

Rayan Abdullah, Roger Cziwerny: „Corporate Design. Kosten und Nutzen“. Oktober 2007. Verlag: Schmidt (Hermann). ISBN: 3874397149