Ausgabe23

Natürlich Wärme!

Editorial
Natürlich Wärme!
Auch in Deutschland wird die Nutzung alternativer Energiequellen immer wichtiger. Dabei ist es natürlich auch entscheidend, den Energieverbrauch einzuschränken. Der europäische Gebäudeenergiepass ist dabei ein erster Schritt in diese Richtung. Auch werden immer mehr Gebäude im Passivhausstandard errichtet. Die auf den ersten Blick höheren Baukosten amortisieren sich durch enorme Einsparungen bei den Energiekosten. Für Architekten als Berater des Bauherren ist es wichtig, hinsichtlich der Heizungs- und Klimatechnik auf dem Laufenden zu sein. Ab Seite 4 in diesem Heft finden Sie umfassende Informationen zu den wichtigsten Energiequellen und regenerativen Energien. Mit einem breitgefächerten Sortiment hat die Firma Viessmann die passenden Lösungen für fast alle Energiearten.
Thema
Auf der Suche nach der Energie der Zukunft
Die Menschheit ist hungrig nach Energie. Mehr Wohlstand bedeutet mehr Energieverbrauch, auch wenn die Energie heute viel effektiver genutzt wird als noch vor wenigen Jahren. Der überwiegende Teil der weltweit verbrauchten Energie stammt heute aus fossilen Energiequellen wie Erdgas und Öl. Diese Quellen sind endlich. Nahezu unerschöpflich ist hingegen die Energie von Sonne, Erde, Wind und Wasser. Aus diesen erneuerbaren Quellen wird die Menschheit in Zukunft ihren Energiehunger stillen. Doch das ist mehr als eine ferne Vision: Erneuerbare Energien sind heute schon wirtschaftlich nutzbar.