Ausgabe21

Materialien und Oberflächen

Editorial
Materialien und Oberflächen
Architekten haben schon immer den Einsatz von Materialien zur Perfektion getrieben. Und welcher Architekt wandelt nicht gern durch Sichtbetonbauten um mit Begeisterung und fast zärtlich über die Babyhaut-zarten Oberflächen zu streichen. Der Einsatz neuer Werkstoffe ist heute vielleicht auch so beliebt, weil es in der Formensprache keine allzu großen Neuerungen mehr gibt – es ist alles schon dagewesen; ungewöhnliche Formen bieten mit der modernen Technik heute auch weniger Herausforderungen wie noch vor einigen Jahren.
Thema
raumPROBE
„So lange man Äpfel nicht per E-Mail verschicken kann, müssen Materialien bemustert werden“, so lautet das Motto von raumPROBE. Im Interview mit den Initiatoren Hannes Bäuerle und Joachim Stumpp stellt Arcguide die Stuttgarter Werkstoff- und Materialsammlung vor. raumPROBE bietet seit dem vergangenen Jahr in großzügigen Räumen eine umfassende Ausstellung an Materialmustern, die permanent aktualisiert und erweitert wird. Die Sammlung zeigt neben neuen Materialien auch traditionelle und vergessene Werkstoffe zum Anschauen und Anfassen.