05.07.2018 | AWARD

Tag der Marke!

Plus X Award

Marken im Fokus: Zu seinem 15-jährigen Bestehen bietet der Plus X Award den erfolgreichsten Marken des Jahres eine so große Plattform für ihre Botschaften wie nie zuvor.

Starke Marken, starke Botschaften: Zum großen Tag der Marke am 5. Juli rückt der Plus X Award Unternehmen in den Mittelpunkt, die mit besonderer Innovationskraft glänzen – und bietet den erfolgreichsten des Jahres in TV-Sendungen einen so großen Raum für ihre Botschaften wie nie zuvor. Im Talk spricht Plus X Award-Gründer und Präsident Donat Brandt mit hochrangigen Entscheidern aus der Industrie über Trendwenden, zukunftsweisende Technologien und den Wandel am Markt.

Die Talkshows aus dem Ersten Deutschen Bundestag in Bonn werden ab dem 5. Juli europaweit über den frei empfangbaren Fernsehsender ANIXE HD ausgestrahlt. Zusätzlich werden die Sendungen über die Kommunikationskanäle des Plus X Award ausgestrahlt.

Im Fokus der insgesamt sechs Talksendungen stehen die innovativsten Marken des Jahres, die die Fachjury des Plus X Award mit ihren Produkten in den jeweiligen Gruppen am stärksten überzeugen konnten. Doch der Tag der Marke steht für mehr als nur TV-Sendungen: Ab dem 5. Juli 2018 werden auch die Unternehmen bekanntgegeben, die mit der Auszeichnung „Marke des Jahres“ geehrt werden. Sie sind Vorbilder der Branchen, die den Plus X Award repräsentieren.

„Ich bin sehr glücklich, dass die Jury des Plus X Award zum 15-jährigen Bestehen so viele Markenauszeichnungen vergeben konnte wie noch nie zuvor. Es macht mich stolz, Endverbrauchern mit dieser hochwertigen Auszeichnung Orientierung bei ihren Kaufentscheidungen bieten zu können“, sagt Plus X Award-Präsident Donat Brandt.

Ein Höhepunkt zum Tag der Marke: Gunter Kürten erhält die Sonderauszeichnung zur Unternehmerpersönlichkeit des Jahres. Kürten arbeitete in den vergangenen Jahren in Spitzenpositionen mehrerer namhafter Hersteller von Unterhaltungselektronik – darunter für Marken wie Sony und Sharp. Mit dem Kauf der ältesten deutschen Unterhaltungselektronik-Marke Thorens erfüllte sich Kürten kürzlich einen Lebenstraum.

Als Inhaber und Geschäftsführer schwimmt er mutig gegen den Strom: Sein Unternehmen legt den Schwerpunkt auf die Herstellung von Plattenspielern. „Entgegen den Trend“, könnte man meinen, doch das ist weit gefehlt: Die Plattenspieler kommen zurück und erfreuen sich auch bei jüngeren Kunden steigender Beliebtheit.

Eine zunehmend wichtige Rolle spielt auch das Thema Nachhaltigkeit: Ressourcen schonen und Verantwortung übernehmen – das nimmt Unternehmen in die Pflicht. Der Fertighaus-Hersteller Bien-Zenker geht mit gutem Beispiel voran und beweist etwa mit einem Bienen-Begegnungshaus, wie das leicht gesagte „Verantwortung übernehmen“ konkret in Taten umgesetzt werden kann. Für seine Vorbildfunktion erhält Bien-Zenker die Plus X Award-Sonderauszeichnung für Nachhaltigkeit.

zu den innovativsten Marken des Jahres 2018  »